NEWS !!!!

Leckerlis für deinen Stubentiger in Kürze erhältlich.

Informiere dich über den Futtercheckquickie ! 

AKTUELLE TERMINE:

Nächster Katzenstammtisch 

29.5. 2019 ab 18 UHR im TAMDHU in Oberwart!!!


Verhaltensberatung

Die Katze hat sich in den letzten Jahren immer mehr in unsere Herzen geschnurrt und übernimmt hierzulande bereits Platz 1 aller Haustiere. Sie hat sich in vielen Dingen vom usprünglichen Wüstentier zur modernen Wohnzimmerbewohnerin angepasst hat aber nach wie vor und vor allem bei reiner Wohnungshaltung spezielle Bedürfnisse und muss ihre Instinkte ausleben können. Werden ihr diese verwährt und gelingt es uns nicht einen Ausgleich zu schaffen können Verhaltensprobleme die Folge sein. Wohlwollend nur das Beste für unser geliebtes Tier zu tun, wird dieses oft vermenschlicht und dient manchmal sogar als Kinder- oder Partnerersatz.

 

Meist entstehen Probleme wie Unsauberkeit, Aggressionen gegenüber den Besitzern oder Zerstörungswut langsam. Die Ursachen sind sehr oft nicht mehr erkennbar. Viele Katzenhalter finden sich irgendwann mit dem Verhalten ab obwohl es zb. bedeutet täglich Urin zu entfernen oder nachts um halb 2 aufstehen zu müssen. Glücklich sind sie nicht aber es wird geduldet solange es halbwegs erträglich ist, um sein Tier nicht weggeben zu müssen. Dieser letzte Ausweg wird eher gegangen, als Abhilfe zu schaffen und das Problem am Schopf zu packen. Die Katze ist übrigens auch unglücklich , wahrscheinlich noch mehr als wir, weil sie nichts für ihr Verhalten kann und Hilfe braucht.

 

Zögere nicht mich zu kontaktieren! Auch deine Katze ist therapierbar, egal wie aussichtslos es dir erscheint und wie lange das Problem schon besteht.

 

Gemeinsam werden wir die notwendigen Maßnahmen erarbeiten.

 

Wie sieht so ein Coachingtermin aus ?

 

Generell besuche ich das Tier in seiner gewohnten stressfreien Umgebung. Ich empfehle, dass alle Bewohner anwesend sind. Oft übersieht man selber etwas, oder hält es nicht für wichtig. Für mich kann es von Bedeutung sein , weil ich mir auch die Beziehung untereinander und die der Katze und den anderen Familienmitgliedern ansehe.

 

Nimm dir bitte mindestens 2 Stunden Zeit. Eine ausführliche Anamnese mit Ursachenfindung dauert. Außerdem berate ich dich bei jedem Coaching auch zu allgemeinen Themen wie zb. der Körpersprache unserer Stubentiger.

 

Danach bekommst du bereits erste Tipps und Hilfestellungen. In den nächsten 2-3 Tagen erhältst du einen vollständigen schriftlichen Maßnahmenplan.

 

Je nach Fall gibt es 2-4 Wochen danach eine Nachbesprechung, die ca. 45 Minuten dauert und meist telefonisch erfolgen kann. Hier besprechen wir die weitere Vorgehensweise und ändern gegebenfalls etwas. In der Regel ist nur in besonders schwierigen Fallen ein weiterer Hausbesuch notwendig.

 

 

Ernährungsberatung

 

Allergien, Futtermittelunverträglichkeiten, Erkrankungen der Nieren, Diabetes und sogar Krebs, um einige zu nennen, sind in den letzten Jahren auch bei unserem Lieblingshaustier Nr. 1 , der Katze , rapide gestiegen. Ja sogar Verhaltensauffälligkeiten können durch die falsche Futterwahl entstehen.

 

Als Grund dafür steht nicht artgerechte Ernährung, hervorgerufen durch die Nahrungsmittelindustrie, allem voran billiges Fertigfutter, weit vorne.

 

Was kannst du dagegen tun? Gerne informiere ich dich bei einem Futtercheck oder einer ausführlichen Beratung über gesunde Katzenernährung. Ich unterstütze dich und deinen Stubentiger bei der Futterumstellung und erstelle dir bei Bedarf einen Ernährungsplan.

 

Ist deine Katze zu dick, besonders mäkelig oder hast du das Gefühl, dass sie nie satt wird. Auch hier werden wir gemeinsam eine Lösung finden, um das Wohlbefinden deines Lieblings, wiederherzustellen.

 

„BARF“ die naturgetreue Rohfleischfütterung ist bei Hunden seit Jahren in aller Munde, Tendenz steigend. Natürlich ist diese Art der Ernährung, bei einem reinen Fleischfresser wie es die Katze einer ist möglich, und sogar optimal.

 

Zwar kann man das Barfen aufgrund anatomischer Eigenschaften, die vor allem den Nährstoffbedarf und die Verstoffwechselung bestimmter Zutaten betreffen, nicht eins zu eins vom Hund auf die Katze übernehmen, nach Beachtung einiger Besonderheiten und mit ein wenig Übung, ist es aber nicht sonderlich kompliziert.

 

Frag mich einfach nach einem BARF-Plan. Für Interessierte wird es zukünftig auch Workshops zu dem Thema geben.

 

Da das Thema Ernährung sehr komplex ist, bitte ich dich Informationen zu einer Beratung am besten direkt bei mir einzuholen, damit ich dir ein individuelles auf dein Tier zugeschnittenes Angebot erstellen  kann.

 

Tierenergetik

 

Unterstützend wende ich auf Wunsch bei jeder Verhaltens- und Ernährungsberatung Bachblüten, Aromaöle oder Kräuter, die vor allem bei Katzen eine hervorragende Wirkung zeigen, an.

 

Meine derzeitige Ausbildung zur Tierenergetikerin bietet mir eine wunderbare Möglichkeit mich dem jeweiligen Thema ganzheitlich zu widmen. Mit REIKI, Tierkommunikation , Aufstellungen und aber auch achtsamen Umgang zeigen sich viele neue und hilfreiche Wege.  Vor allem die Psyche, und das natürlich auch bei Katzen, verbirgt manchmal Hintergründe und Ursachen recht komplex. Hier heißt es dann, die sogenannte Nadel im Heuhaufen zu suchen. Sich in ein Tier hinein zu versetzen, die Welt mit seinen Augen zu sehen, einfühlsam auf das Gegenüber zu reagieren, all das gehört dazu, um Zusammenhänge zu erkennen und dauerhafte Problemlösungen zu finden.

 

Wenn du neugierig geworden bist, ruf mich an. Gerne erzähle ich dir mehr darüber.